[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Uwe Leuchtenberg.

Uwe Leuchtenberg MdL

Uwe Leuchtenberg MdL erklärte: „Das ist der richtige Weg. Die Aktiven von (M)ein Altenheim in Vorst haben durch ihr Engagement und den uneigennützigen Einsatz doch erst das Haus in Vorst in dieser Form ermöglicht. Da ist es für mich nur zu verständlich, die Ideen in einem gemeinnützigen Verein weiter zu entwickeln.“

Veröffentlicht am 29.09.2009

"Das Problem ist erkannt, hier muss schnell geholfen werden", sagte Uwe Leuchtenberg, Bürgermeisterkandidat der Tönisvorster SPD.

Bei den in den letzten Wochen durchgeführten Wohnbereichsbegehungen in St. Tönis und Vorst tauchte ein Problem verstärkt auf. "Eine Tatsache, die eigentlich erstmal gar kein Problem ist, sondern eine positive Entwicklung darstellt", so Leuchtenberg: die Leute werden älter.

Veröffentlicht am 27.04.2009

Senioren; Wohnen im Alter :

Der SPD Arbeitskreis „Zukunft in Tönisvorst“ hat sich in der letzten Sitzung auf Anregung des Bürgermeisterkandidaten Uwe Leuchtenberg, insbesondere mit der demographischen Entwicklung in Tönisvorst beschäftigt. Ein Schwerpunkt bei den Beratungen war die Frage:
„Welche Möglichkeiten gibt es, wenn im Alter meine Wohnung oder mein Haus zu groß ist?“

Veröffentlicht am 27.04.2009

- Zum Seitenanfang.