[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Uwe Leuchtenberg.

Der Landtag NRW hat die Auswirkungen von stark steigenden Energiepreisen für Verbraucher und öffentliche Haushalte untersucht. Der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Uwe Leuchtenberg hat jetzt auf Einladung der Tönisvorster Grünen den Abschlussbericht vorgestellt. Als Ergebnis der Tagung fordern Uwe Leuchtberg und die Grünen einen Energie - und Umweltausschuss in Tönisvorst.

Veröffentlicht am 23.08.2009

Uwe Leuchtenberg MdL

Die von dem Tönisvorster Bürgermeisterkandidaten Uwe Leuchtenberg angeregte Einrichtung eines Bürgerfonds für erneuerbare Energien ist auch außerhalb von Tönisvorst auf großes Interesse gestoßen. Neben möglichen Investoren hat es zahlreiche Nachfragen aus anderen Kommunen über Möglichkeiten der Zusammenarbeit gegeben.

"Erneuerbare Energien sind das Thema der nächsten Jahrzehnte" sagte Uwe Leuchtenberg, auch aus seiner Erfahrung als energiepolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. "Wir müssen vor Ort beginnen, und warum sollen unsere Bürger davon nicht profitieren?"
Im ersten Schritt sollen die Möglichkeiten der Photovoltaik genutzt werden.

Veröffentlicht am 27.04.2009

- Zum Seitenanfang.