[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Uwe Leuchtenberg.

Tönisvorst. Landtagsabgeordneter Uwe Leuchtenberg MdL hat jetzt während des morgendlichen Berufsverkehrs die Situation an der Kreuzung Krefelder Straße (L475) / Biwak in St. Tönis in Augenschein genommen, über die sich Bürger beschwert hatten:

Die Ampelphasen sollen im Berufsverkehr zu unnötigen Rückstaus führen, weil die Ampelanlage nicht nach Verkehrsaufkommen, sondern nach einem starren Ablauf gesteuert werde.

Veröffentlicht am 26.01.2010

Die Testfahrer bei der Routenbesprechung

"Wir können froh sein, dass nicht mehr Radfahrunfälle in Tönisvorst passieren. Dies ist auf jeden Fall der Umsicht der Radfahrer zu verdanken und nicht der Fürsorgepflicht der Verwaltung", fasst der Vize-Bürgermeister Uwe Leuchtenberg die Testfahrt über die Tönisvorster Radwege zusammen, die er gemeinsam mit Mitgliedern des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club Tönisvorst) und der SPD gemacht haben.

Veröffentlicht am 13.08.2009

Archivbild

Uwe Leuchtenberg, Bürgermeister-Kandidat der Tönisvorster SPD, begrüßt die Entscheidung des Bau- Verkehrs- und Umwelt-Ausschusses, endlich die von der SPD schon lange geforderte Querungshilfe vor dem Vorster Seniorenhaus zu schaffen. Darüber hinaus werden, wie bereits von Leuchtenberg gefordert, die Innentüren des Hauses mit einer automatischen Öffnungsvorrichtung versehen.

Veröffentlicht am 29.05.2009

- Zum Seitenanfang.